VEB Warnowwerft Warnemünde

 

1946 begann der Volkseigene Betrieb (VEB) Warnowwerft Warnemünde mit der Produktion von Fischkuttern.

Auf Befehl der Sowjetischen Militäradministration (SMAD) wurde der Betrieb 1947 selbständig und gehörte zu der Vereinigung Volkseigener Werften (VVW).

 

Die Neubauleistungen des VEB Warnowwerft Warnemünde von 1981 – 1985

Trockenfrachtschiffe 98 Stück

Vollcontainerschiffe 10
Stückgutfrachtschiffe 54
Massengutfrachtschiffe 16
RO-RO-Schiffe 18

Fischereischiffe 168 Stück

Fang- und Verarbeitungsschiffe 54
Fang- und Gefrierschiffe 96
Tiefkühlschiffe 18

Sonstige Schiffe 54 Stück

Große Binnenfahrgastschiffe 14
See- Eimerkettenbagger 9
technische Schiffe 4
Container- Binnenküstenschiffe 27